Zum Inhalt springen

Planetarium Wolfsburg

jede Sonnenumrundung voller Programm

Nutzen Sie die Filterfunktion, um das optimale Planetariums-Erlebnis an Ihrem bevorzugten Tag zu finden. Klicken Sie sich durch unser Programm und bekommen Sie so einen ersten Eindruck von unseren nahezu unbegrenzten Möglichkeiten Sie zu verzaubern.

Der Kuppelsaal in unserem Planetarium ist einer der modernsten überhaupt: Seit März 2010 verfügen wir über "Fulldome-Technik", die völlig neue Shows auch abseits der Astronomie ermöglicht. Und als erstes Planetarium weltweit nutzten wir die "Velvet"-Projektoren von Carl Zeiss Jena, gekoppelt an den optomechanischen Sternenprojektor "Starmaster". Dieser kann wie kein anderes Gerät einen naturgetreuen Nachthimmel an unsere Kuppel zaubern. Doch auch wenn der Sternenprojektor bei einigen Shows im Keller versenkt bleibt, sind die Projektionen atemberaubend und nehmen Sie mit in ferne Welten.

Das Planetarium ist aber auch eine Bildungseinrichtung und das möchten wir auch betont wissen. Auf unsere live moderierten Sternenshows und unser Vortragsprogramm zu astronomischen und geologischen Themen können wir zu Recht stolz sein – wie uns der Applaus regelmäßig bestätigt.


März 2020

MO DI MI DO FR SA SO

April 2020

MO DI MI DO FR SA SO

Mai 2020

MO DI MI DO FR SA SO

Juni 2020

MO DI MI DO FR SA SO
Finden Sie Ihr Programm

Samstag

25.04.2020

17:30

Mit Geschepper geht es los: Der Wecker, der den kleinen grünen Drachen Tabaluga jeden Morgen weckt, fällt um und rührt sich nicht mehr. Natürlich denkt Tabaluga die Zeit sei stehen geblieben! Und schon sind Drache und Publikum mittendrin im Abenteuer.

Samstag

25.04.2020

19:00

Entdecken Sie die poetische Dimension der Wissenschaft Mathematik, die für viele Menschen fern jeder Sinnlichkeit ist. „Chaos and Order“ zeigt Ihnen das schöne Gesicht von Gleichungen mit mehreren Unbekannten.

Samstag

25.04.2020

20:15

Erleben Sie die Kultband aus den '80 und '90 in der besonderen Kuppelumgebung und Sound des Planetariums. Eine Hommage an die britischen Künstler Freddy Mercury, Brian May, John Deacon und Roger Taylor.

Sonntag

26.04.2020

11:30

In dieser Show begegnen Sie rätselhaften Kultstätten unserer Ahnen und erfahren alles über das Geheimnis der berühmten „Himmelsscheibe von Nebra“ – der wohl ältesten, konkreten Darstellung des gestirnten Himmels.

Sonntag

26.04.2020

13:00

James, ein Pinguin vom Südpol, und Eisbär Vladimir starten mit ihrem selbstgebauten Raumschiff Polaris zu einer turbulenten Weltraum-Reise um die Erde, zum Mars und zum Saturn.

Sonntag

26.04.2020

14:30

Violett, Blau, Grün, Gelb, Orange und Rot: Das sind die Farben des Regenbogens und auch der Regenbogenfisch schimmert in all diesen Farben. Er hat aber auch viel Mut und schließt Freundschaft mit dem riesigen Blauwal.

Sonntag

26.04.2020

16:00

Eine Flugzeugpanne lässt den Erzähler mitten in der afrikanischen Wüste stranden. Hier macht er die unerwartete Bekanntschaft mit dem Kleinen Prinzen. Unter dem prächtigen Sternenzelt nimmt uns der Kleine Prinz auf eine Reise der Träume und der Poesie.

Sonntag

26.04.2020

17:30

Zu Led Zeppelins ›Stairway to Heaven‹ steigen wir auf in das geheimnisvolle Schwarz der kosmischen Nacht. Auf einem fremden Planeten liegt Phil Collins ›In the Air Tonight‹ in der Luft.

Mittwoch

29.04.2020

11:30

Diese Show wendet auf wissenschaftliche Daten beruhende Animationen an, um einer der größten Fragen nach zu gehen: Wie wurde in der Entstehungsgeschichte des Sonnensystems die Erde zu einem Planeten mit einer unermesslichen Vielfalt an Leben?

Mittwoch

29.04.2020

16:00

Der Räuber Hotzenplotz ist einmal mehr aus dem Spritzenhaus ausgebrochen. Umgehend verhängt Wachmeister Dimpfelmoser eine amtliche Ausgangssperre bis der Unhold wieder gefasst ist.