Specials

Das Plane­ta­rium ist ein beson­derer Raum, um besondere Events zu erleben.

Die berühmte Geschichte des “Kleinen Prinzen” hat bei uns eine feste Tradition. Das Märchen für Erwach­sene wurde als Eigen­pro­duk­tion des Plane­ta­rium Wolfsburg für die Kuppel umgesetzt und wird in der dunklen Jahres­zeit gespielt.

Aber auch auf den Rummel gehen ist mit dem Plane­ta­rium möglich. Eine Achter­bahn­fahrt auf fernen Planeten, wird mit dem Plane­ta­rium zu einem rasanten Erlebnis. 


Planetarischer Filmabend: E.T. – DER AUSSERIRDISCHE

In Koope­ra­tion mit dem Braun­schweig Inter­na­tional Film Festival (BIFF) verwan­delt das Wolfs­burger Plane­ta­rium die Kuppel­decke in eine Filmlein­wand.

Die drei ??? und die singende Schlange

Zugegeben, Mrs Patricia Osborne ist eine etwas seltsame Dame. Ihrer Nichte Allie geht sie damit auf die Nerven, dass sie behauptet, Spinn­weben seien hervor­ra­gende Heilkräuter.

Die drei ??? – Das Dorf der Teufel

Die drei ??? staunen nicht schlecht, als sie auf der Suche nach einem vermissten Freund des Chauf­feurs Morton in Redwood Falls ankommen. Als wäre die Zeit stehen­ge­blieben …

Dimensions – Es war einmal die Wirklichkeit

Was ist Wirklich­keit? Ein Produkt unseres Geistes? Eine mathe­ma­ti­sche Maschine? Gibt es parallele Universen oder andere Dimen­sionen? Und wenn wie sehen diese aus?

Space Park 360

Achter­bahn im Weltall – Ob auf der heißen Oberfläche der Venus oder am Rande der Eisgey­sire des Neptun­mondes Triton, erlebe atembe­rau­bende Fahrge­schäfte und Achter­bahnen.

Der Kleine Prinz

Eine Flugzeug­panne lässt den Erzähler mitten in der afrika­ni­schen Wüste stranden. Hier macht er die unerwar­tete Bekannt­schaft mit dem Kleinen Prinzen. Unter dem präch­tigen Sternen­zelt nimmt uns der Kleine Prinz auf eine Reise der Träume und der Poesie.


Das könnte Sie auch interessieren

Planeten – Expedition ins Sonnensystem

Unter­nehmen Sie mit uns eine Reise zu unseren Nachbar­pla­neten. Die Kuppel des Plane­ta­riums macht es möglich. Mit Hilfe der neuesten Messdaten der Planeten-Missionen zeigen wir Aufnahmen und detail­ge­treue digitale Landschaften in 360 Grad.

Pink Floyd: The Dark Side Of The Moon | The Official Planetarium Experience

Pink Floyds ikoni­sches Album „The Dark Side Of The Moon“, das im März 1973 veröf­fent­licht wurde, wird 50 Jahre alt! Bereits die Presse­kon­fe­renz zur Premiere von „The Dark Side Of The Moon“ wurde im Februar 1973 im Londoner Plane­ta­rium abgehalten.