Zum Inhalt springen

Planetarium Wolfsburg

jede Sonnenumrundung voller Programm

Nutzen Sie die Filterfunktion, um das optimale Planetariums-Erlebnis an Ihrem bevorzugten Tag zu finden. Klicken Sie sich durch unser Programm und bekommen Sie so einen ersten Eindruck von unseren nahezu unbegrenzten Möglichkeiten Sie zu verzaubern.

Der Kuppelsaal in unserem Planetarium ist einer der modernsten überhaupt: Seit März 2010 verfügen wir über "Fulldome-Technik", die völlig neue Shows auch abseits der Astronomie ermöglicht. Und als erstes Planetarium weltweit nutzten wir die "Velvet"-Projektoren von Carl Zeiss Jena, gekoppelt an den optomechanischen Sternenprojektor "Starmaster". Dieser kann wie kein anderes Gerät einen naturgetreuen Nachthimmel an unsere Kuppel zaubern. Doch auch wenn der Sternenprojektor bei einigen Shows im Keller versenkt bleibt, sind die Projektionen atemberaubend und nehmen Sie mit in ferne Welten.

Das Planetarium ist aber auch eine Bildungseinrichtung und das möchten wir auch betont wissen. Auf unsere live moderierten Sternenshows und unser Vortragsprogramm zu astronomischen und geologischen Themen können wir zu Recht stolz sein – wie uns der Applaus regelmäßig bestätigt.


März 2020

MO DI MI DO FR SA SO

April 2020

MO DI MI DO FR SA SO

Mai 2020

MO DI MI DO FR SA SO

Juni 2020

MO DI MI DO FR SA SO
Finden Sie Ihr Programm

Mittwoch

22.04.2020

11:30

Blicken Sie mit uns in die Sterne des Südens, ohne nach Südafrika oder Australien fliegen zu müssen. Wir zeigen Ihnen in einer klaren Sternennacht die schönsten Gestirne, Nebel und Galaxien, die man von der Südhalbkugel aus bestaunen kann.

Mittwoch

22.04.2020

16:00

Gespenster gibt es nicht – da sind sich Robert und Emma sicher. Doch der Besuch bei ihrem Freund Tom ändert alles, denn in Wolfsburg treibt ein Gespenst sein Unwesen.

Mittwoch

22.04.2020

19:00

Der Bochumer Fotokünstler Brinkmöller-Becker fotografierte die Figuren des Sacri Monti (UNESCO-Weltkulturerbe) aus nächster Nähe. Auf die Kuppel des Planetariums projiziert, kann der Zuschauer in das „Kino des 16. & 17. Jahrhunderts" eintauchen.

Donnerstag

23.04.2020

17:30

Das Verlangen, das Universum zu verstehen, ist vielleicht das älteste gemeinsame intellektuelle Erbe der Menschheit. Aber erst seit kurzem haben wir angefangen unseren Platz in den Weiten des Kosmos wirklich zu begreifen.

Donnerstag

23.04.2020

19:00

Eine Liebesgeschichte, die auch die großen Distanzen des Weltalls überwinden kann? Zu den Klängen der Rockmusik begibt sich das Publikum auf eine visuell außergewöhnliche Reise. 

Freitag

24.04.2020

18:30

Die 360°-Planetariumsshow erzählt von der Suche nach den Entfernungen zu den Sternen und dem Verständnis des Weltalls. Das bildgewaltige Programm wurde in Kooperation der Europäischen Weltraumorganisation mit Planetarien aus ganz Europa produziert.

Samstag

25.04.2020

11:30

Diese Show wendet auf wissenschaftliche Daten beruhende Animationen an, um einer der größten Fragen nach zu gehen: Wie wurde in der Entstehungsgeschichte des Sonnensystems die Erde zu einem Planeten mit einer unermesslichen Vielfalt an Leben?

Samstag

25.04.2020

13:00

An Bord einer Raumstation fliegen die drei Kinder Mark, Nina und Tim zum Mond und sogar zu den Planeten. Sie können auch auf einigen Planeten landen! Doch dann kommt die Raumstation der Sonne zu nahe und droht zu verglühen.

Samstag

25.04.2020

14:30

Lucia, James und Vladimir machen sich auf, das Geheimnis der "Steine des Lichts" zu lüften. Sie besuchen dafür den Mond, den Asteroiden-Gürtel und einen Kometen. Doch können sie das Rätsel der "Steine des Lichts" lösen?

Samstag

25.04.2020

16:00

Welche Farbe hatte der Urknall? Woher kommen die Sterne? Wie ist das Leben auf der Erde entstanden? Das sind Fragen, die uns beschäftigen und auf die wir Antwort geben auf einer Zeitreise vom Urknall bis zum Menschen.