Zum Inhalt springen

Planetarium Wolfsburg

jede Sonnenumrundung voller Programm

Nutzen Sie die Filterfunktion, um das optimale Planetariums-Erlebnis an Ihrem bevorzugten Tag zu finden. Klicken Sie sich durch unser Programm und bekommen Sie so einen ersten Eindruck von unseren nahezu unbegrenzten Möglichkeiten Sie zu verzaubern.

Der Kuppelsaal in unserem Planetarium ist einer der modernsten überhaupt: Seit März 2010 verfügen wir über "Fulldome-Technik", die völlig neue Shows auch abseits der Astronomie ermöglicht. Und als erstes Planetarium weltweit nutzten wir die "Velvet"-Projektoren von Carl Zeiss Jena, gekoppelt an den optomechanischen Sternenprojektor "Starmaster". Dieser kann wie kein anderes Gerät einen naturgetreuen Nachthimmel an unsere Kuppel zaubern. Doch auch wenn der Sternenprojektor bei einigen Shows im Keller versenkt bleibt, sind die Projektionen atemberaubend und nehmen Sie mit in ferne Welten.

Das Planetarium ist aber auch eine Bildungseinrichtung und das möchten wir auch betont wissen. Auf unsere live moderierten Sternenshows und unser Vortragsprogramm zu astronomischen und geologischen Themen können wir zu Recht stolz sein – wie uns der Applaus regelmäßig bestätigt.


Dezember 2019

MO DI MI DO FR SA SO

Januar 2020

MO DI MI DO FR SA SO

Februar 2020

MO DI MI DO FR SA SO

März 2020

MO DI MI DO FR SA SO
Finden Sie Ihr Programm

Mittwoch

11.12.2019

11:30

Polarlichter sind ein imposantes Schauspiel am Nachthimmel. Leider sind sie in unseren Breiten eher selten zu beobachten. Unternehmen Sie in dieser Show eine Reise zum Polarkreis und erleben Sie den tanzenden Reigen der Polarlichter.

Mittwoch

11.12.2019

16:00

Gespenster gibt es nicht – da sind sich Robert und Emma sicher. Doch der Besuch bei ihrem Freund Tom ändert alles, denn in Wolfsburg treibt ein Gespenst sein Unwesen.

Mittwoch

11.12.2019

17:30

Wie keine andere Himmelserscheinung hat der „Stern der Weisen“ die Phantasie der Menschen in den letzten zwei Jahrtausenden beschäftigt. Nur in einem Evangelium davon berichtet. Umso mehr Interpretationen gibt. Gab es diesen Stern wirklich?

Donnerstag

12.12.2019

17:30

Das Verlangen, das Universum zu verstehen, ist vielleicht das älteste gemeinsame intellektuelle Erbe der Menschheit. Aber erst seit kurzem haben wir angefangen unseren Platz in den Weiten des Kosmos wirklich zu begreifen.

Donnerstag

12.12.2019

19:00

Eine Liebesgeschichte, die auch die großen Distanzen des Weltalls überwinden kann? Zu den Klängen der Rockmusik begibt sich das Publikum auf eine visuell außergewöhnliche Reise. 

Freitag

13.12.2019

16:00

Gespenster gibt es nicht – da sind sich Robert und Emma sicher. Doch der Besuch bei ihrem Freund Tom ändert alles, denn in Wolfsburg treibt ein Gespenst sein Unwesen.

Freitag

13.12.2019

17:30

Unternehmen Sie mit uns eine Reise zu unseren Nachbarplaneten. Die Kuppel des Planetariums macht es möglich. Mit Hilfe der neuesten Messdaten der Planeten-Missionen zeigen wir Aufnahmen und detailgetreue digitale Landschaften in 360 Grad.

Freitag

13.12.2019

18:45

Horror-Regisseur James Kushing erwacht eines Morgens mit einer mysteriösen Tätowierung auf dem Arm: ein dreiäugiger Totenkopf! Was hat sie mit Kushings nie vollendetem Film zu tun?

Samstag

14.12.2019

11:00

Welche Farbe hatte der Urknall? Woher kommen die Sterne? Wie ist das Leben auf der Erde entstanden? Das sind Fragen, die uns beschäftigen und auf die wir Antwort geben auf einer Zeitreise vom Urknall bis zum Menschen.

Samstag

14.12.2019

12:15

Der Räuber Hotzenplotz ist einmal mehr aus dem Spritzenhaus ausgebrochen. Umgehend verhängt Wachmeister Dimpfelmoser eine amtliche Ausgangssperre bis der Unhold wieder gefasst ist.