Von der Erde zum Universum

Eine Reise von den Ursprüngen der Wissen­schaft Astro­nomie zu den aktuellsten wissen­schaft­li­chen Erkennt­nissen des Univer­sums. Welche Beobach­tungen lassen sich aber auch vor der eigenen Haustür durch­führen?

Fotos:  © ESO


Termine

Donnerstag
27.06.2024
14:30
Sonntag
14.07.2024
14:30
Samstag
27.07.2024
16:00
Freitag
16.08.2024
17:30

Von der Erde zum Universum

Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Dauer: ca. 50 – 60 Minuten

Das Verlangen, das Universum zu verstehen, ist vielleicht das älteste gemein­same intel­lek­tu­elle Erbe der Mensch­heit. Aber erst seit kurzem haben wir angefangen unseren Platz in den Weiten des Kosmos wirklich zu begreifen. Um mehr über die Entde­ckung des Himmels zu erfahren, laden wir Sie zur Show „Von der Erde ins Universum” ein. Die Reise beginnt mit den Astro­nomen im alten Griechen­land und führt durch Raum und Zeit zu den größten und modernsten Teleskopen der Neuzeit.

Eine Kombi­na­tion aus Kuppel­film und Sound vermit­telt uns das Universum, so wie es durch die Wissen­schaft sichtbar gemacht wird. Das Programm wurde von der Europäi­schen Südstern­warte (ESO) für Plane­ta­rien weltweit produ­ziert und wird im Wolfs­burger Plane­ta­rium durch einen Live-Teil zum aktuellen Sternen­himmel ergänzt.

Produk­tion: Europäi­sche Sürdstern­warte ESO, aktueller Sternen­himmel: Plane­ta­rium Wolfsburg


Fotos

Fotos:  © ESO


Das könnte Sie auch interessieren

Zeitreise – Vom Urknall zum Menschen

Welche Farbe hatte der Urknall? Woher kommen die Sterne? Wie ist das Leben auf der Erde entstanden? Das sind Fragen, die uns beschäf­tigen und auf die wir Antwort geben auf einer Zeitreise vom Urknall bis zum Menschen.

Ziel: Zukunft – Vom jetzt bis zur Ewigkeit

Unser Universum ist riesig groß und im Verhältnis zu einem Menschen­leben unvor­stellbar alt. Vor etwa 14 Milli­arden Jahren entstand es – doch das ist nur eine kurze Zeitspanne gegen die Zukunft, die noch vor ihm liegt. Wie geht es weiter?