Zum Inhalt springen

Alexander Gersts

Reise mit der ISS

Anfang Juni startete der ESA-Astronaut Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation. Wir begleiten ihn auf seiner Mission und erklären wo und wann man die ISS selber beobachten kann.


Termine

Freitag

03.08.2018

16:00

Donnerstag

27.09.2018

17:30

Alexander Gersts Reise mit der ISS

Altersempfehlung: ab 7 Jahren

Dauer: ca. 50 - 60 Minuten

ESA-Astronaut Alexander Gerst startete Anfang Juni zur Internationalen Raumstation (ISS). Diese Mission ist Alexanders Gersts zweiter Raumflug und trägt den Namen „horizons“. Er wird das Kommando auf der ISS übernehmen. Das Wissenschafts­programm sieht mehr als 50 europäische Experimente vor, die den Menschen auf der Erde zugutekommen und zur Vorbereitung künftiger Weltraumexplorationsvorhaben beitragen werden.

Wir begleiten Alexander Gerst auf seiner Mission und erklären wo und wann man die ISS selber beobachten kann.


Fotos

Fotos: © ESA /NASA/ESA–S. Corvaja, 2014


Das könnte Sie auch interessieren

Der Sternenhimmel LIVE erklärt

Unsere LIVE moderierten Sternenshows bieten Ihnen die Möglichkeit den wunderschönen Planetariums-Sternenhimmel zu genießen, Fragen zu stellen und sich direkt zu astronomischen Themen zu informieren.

Eine Reise in die Sternenwelt

Kommt mit auf eine Abenteuerreise in die Tiefen des Universums. Seid dabei, wenn Sonne, Mond und die Planeten im Zeitraffer über den Himmel sausen, fliegt durch den Saturnring und zieht den Kopf ein, damit euch die haushohen Steinbrocken nicht treffen.