Zum Inhalt springen

Equinox

Ein Konzert zur Tagundnachtgleiche


Foto:  © Henny Baldt


Termine

Sonntag

24.03.2019

18:00

Equinox – Ein Konzert zur Tagundnachtgleiche

mit dem Henny Baldt Quartett

 

Am 20. März ist astronomischer Frühlingsanfang und den begeht das Planetarium traditionell mit einem Live-Konzert. Der Titel des Konzerts „Equinox“ steht für Tagundnachtgleiche, denn zum Frühlingsanfang sind Tag und Nacht überall auf der Welt zwölf Stunden lang. Unter dem prächtigen Frühlingssternenhimmel werden Jazztitel vorgetragen, die den Wechsel der Jahreszeiten beschreiben. Das von dem Schlagzeuger und Bandleader Hanny Baldt  zusammengestellte Band verbindet die gemeinsame Leidenschaft zu melodiösem Jazz der 40er und 50er Jahre und das kommt am besten zum Ausdruck unter dem gestirnten Himmel des Planetariums.

Es gelten gesonderte Eintrittspreise: 12 Euro und 10 Euro

Dauer der Veranstaltung: ca. 60 Minuten.


Das könnte Sie auch interessieren

GIORGIO CLARETTI: PIANO & STARS - Klavierballaden unter Sternen

Während das Publikum es sich im Liegesessel des Planetariums Wolfsburg gemütlich macht und fasziniert in den Sternenhimmel schaut, entführt Giorgio Claretti es mit live gespielten und gesungenen Klavierballaden ins Land der Träume.