Zum Inhalt springen

Polaris

und das Geheimnis der Polarnacht

James, ein Pinguin vom Südpol, und Eisbär Vladimir starten mit ihrem selbstgebauten Raumschiff Polaris zu einer turbulenten Weltraum-Reise um die Erde, zum Mars und zum Saturn.


Termine

Donnerstag

27.12.2018

13:00

Samstag

29.12.2018

17:30

Montag

31.12.2018

12:30

Mittwoch

02.01.2019

13:00

Samstag

12.01.2019

13:00

Donnerstag

31.01.2019

13:00

Samstag

16.02.2019

16:00

Samstag

23.02.2019

13:00

Sonntag

03.03.2019

13:00

Samstag

16.03.2019

14:30

Sonntag

31.03.2019

13:00

Polaris und das Geheimnis der Polarnacht

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Dauer: ca. 45 Minuten

James, ein um die Erde reisender Pinguin vom Südpol, trifft in der eisigen Welt des Nordpols den Eisbär Vladimir. Beide werden Freunde und zusammen wundern sie sich über die Länge der Polarnächte. Beide kommen zum Schluss, dass sie mehr Informationen brauchen und die Erde von oben betrachten müssen. So bauen sich James und der geniale Ingenieur Vladimir ein Raumschiff – die Polaris. Sie starten zu einer turbulenten Weltraum-Reise um die Erde, zum Mars und Saturn.


Fotos

Fotos: RSA Cosmos/Planetarium Saint-Étienne Production


Das könnte Sie auch interessieren

Das kleine 1x1 der Sterne

An Bord einer Raumstation fliegen die drei Kinder Mark, Nina und Tim zum Mond und sogar zu den Planeten. Sie können auch auf einigen Planeten landen! Doch dann kommt die Raumstation der Sonne zu nahe und droht zu verglühen.

Das Geheimnis der Papierrakete

Drei Dinge gehören zusammen, um sich auf eine phantastische Reise durch das Sonnensystem zu begeben: Eine Papierrakete, ein hilfreiches Astronomie-Buch und eine Portion Phantasie.