Zum Inhalt springen

Lucia

und das Geheimnis der Sternschnuppen

Bildquelle: RSA Cosmos/Planetarium Saint-Étienne Production


Termine

Samstag

02.11.2019

14:30

Sonntag

03.11.2019

14:30

Sonntag

10.11.2019

14:30

Samstag

23.11.2019

13:00

Samstag

30.11.2019

13:00

Sonntag

15.12.2019

13:00

Samstag

21.12.2019

14:30

Montag

23.12.2019

13:00

Donnerstag

26.12.2019

13:00

Dienstag

31.12.2019

13:00

Lucia und das Geheimnis der Sternschnuppen

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Dauer: ca. 45 Minuten

Vladimir, der Polarbär, und sein Freund James, der Pinguin, haben sich auf ein weiteres Abenteuer ins Weltall gemacht. Sie wollen vom Raumschiff Polaris die berühmten Auroras beobachten. Plötzlich werden sie von einem Meteoriden getroffen und sie stürzen in der Nähe alter indianischer Pyramiden ab. Nochmal mit dem Schrecken davon gekommen, begegnen Vladimir und James auf den Kolibri Lucia. Sie ist begeisterte Steinesammlerin und sie erzählt von der Sage der Steine des Lichts, die genau wie James und Vladimir vom Himmel fallen. James und Vladimirs Forschergeist ist sofort geweckt und sie machen sich auf, das Geheimnis der Sternschnuppen zu lüften. Das Rätsel führt sie zunächst auf den Mond und in den Asteroiden-Gürtel und sogar bis zu einem Kometen. doch woher kommen nur die Steine des Lichts?

Mit viel Beobachtungskunst und den richtigen Überlegungen finden die Freunde tatsächlich die Lösung des Geheimnisses der Sternschnuppen.


Fotos

Fotos: RSA Cosmos/Planetarium Saint-Étienne Production


Das könnte Sie auch interessieren

Polaris und das Geheimnis der Polarnacht

James, ein Pinguin vom Südpol, und Eisbär Vladimir starten mit ihrem selbstgebauten Raumschiff Polaris zu einer turbulenten Weltraum-Reise um die Erde, zum Mars und zum Saturn.

Das Geheimnis der Papierrakete

Drei Dinge gehören zusammen, um sich auf eine phantastische Reise durch das Sonnensystem zu begeben: Eine Papierrakete, ein hilfreiches Astronomie-Buch und eine Portion Phantasie.