Zum Inhalt springen

Dinosaurier

und das Abenteuer des Fliegens

Der Dromaeosaurus ist nur einer von vielen Laufsaurierer den Lucy und ihr Vater auf ihrer Reise durch das Zeitalter der Dinosaurier begegnen. Er existierte in der späten Oberkreide in Nordamerika.


Termine

Freitag

11.05.2018

16:00

Samstag

26.05.2018

17:30

Samstag

23.06.2018

11:30

Donnerstag

28.06.2018

13:00

Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Dauer: ca. 50 Minuten

Lucy und ihr Vater teilen die Begeisterung für alles, was fliegt - und für Dinosaurier, speziell die geflügelten Vertreter.

Bei ihrem ersten Alleinflug verliert Lucy die Kontrolle über ihre kleine Maschine, schlägt sich den Kopf an - und landet prompt im Zeitalter der Dinosaurier. Zusammen mit ihrem Vater, reist sie über die verschiedenen Kontinente der damaligen Erde, begegnet vielen unterschiedlichen Dinosauriern und den Vorfahren der heutigen Vögel - und muss sich schließlich in Sicherheit bringen, als der „letzte Tag“ der Dinosaurier anbricht.

Die 360°-Produktion „Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens“ stammt vom vielfach ausgezeichneten, niederländischen Produzenten Robin Sip und seiner Produktionsfirma Mirage3D und gewann auf dem Fulldome-Festival in Jena den „Innovative FullDome Production Award“.

Das Programm hat wenig astronomische Inhalte.

Produktion: Mirage 3D


Fotos

Fotos:  © Mirage3D


Das könnte Sie auch interessieren

Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen

Welche Farbe hatte der Urknall? Woher kommen die Sterne? Wie ist das Leben auf der Erde entstanden? Das sind Fragen, die uns beschäftigen und auf die wir Antwort geben auf einer Zeitreise vom Urknall bis zum Menschen.

Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis

Die 360°-Planetariumsshow erzählt von der Suche nach den Entfernungen zu den Sternen und dem Verständnis des Weltalls. Das bildgewaltige Programm wurde in Kooperation der Europäischen Weltraumorganisation mit Planetarien aus ganz Europa produziert.