Zum Inhalt springen

Malwettbewerb

"Meine Zukunft auf dem Mond"


Das Planetarium Wolfsburg begeht das anstehende 50-jährige Jubiläum der Mondlandung mit einer besonders kreativen Aktion für kleine und große Visionäre. Das größte Planetarium Niedersachsens ist auf der Suche nach den interessantesten und originellsten Bildern zum Thema „Meine Zukunft auf dem Mond“!


So kannst du mitmachen:

Die Bilder können zusammen mit dem Teilnahmeschein direkt im Planetarium abgegeben (Öffnungszeiten) oder per Post an die folgende Adresse geschickt werden:

Planetarium Wolfsburg gGmbH
Malwettbewerb
Uhlandweg 2
38440 Wolfsburg

Eingereichte Bilder können außerdem zusammen mit dem Teilnahmeschein direkt digital per Email (als Scan) an die folgende Adresse geschickt werden: info@planetarium-wolfsburg.de.

Hier gibt es den Teilnahmeschein zum Downloaden.


Der Malwettbewerb ist für Kinder ab 4 Jahre und die Gewinner und Gewinnerinnen werden in zwei Altersstufen ermittelt:


Für Kinder von 4 bis 7 Jahre

Zeige uns mit deinem Bild, wie du deine Zeit auf dem Mond verbringen würdest? Allein oder nimmst du deine Eltern, Freunde oder doch lieber dein Haustier mit? Wie stellst du dir dein Leben auf dem Mond vor? Lebst du in einem Haus? Wenn ja, wie sieht dieses Haus auf dem Mond aus? Trägst du die ganze Zeit einen Raumanzug, oder nur, wenn du dein Haus auf dem Mond verlässt?
Male für uns, wie du dir dein Leben auf dem Mond vorstellst. Gestalte ein Bild nach deinen Wünschen und teile deine Vorstellungen von einem Leben auf dem Mond mit uns.


Für Kinder ab 8 Jahre

Du weißt längst, dass ein Leben auf dem Mond aufgrund der lebensfeindlichen Umstände nur ein Zuckerschlecken ist, wenn dieses Leben sich den Gegebenheiten des Erdtrabanten gekonnt anpasst. Zeig uns in einem Bild, wie du dir zukünftiges Leben auf dem Mond ganz konkret vorstellst.
Welche Bauweise sollten die Häuser haben? Sind die einzelnen Häuser, Schulen und Geschäfte miteinander verbunden und wenn ja, wie? Gibt es überhaupt Geschäfte, wie wir sie kennen und wenn ja, welche Waren können diese anbieten? Aus welchen Materialien werden Gebäude auf dem Mond bestehen, und wie werden sie gewonnen? Wie werden die Menschen auf dem Mond sich versorgen? Gibt es eine Landwirtschaft, wie wir sie kennen? Wie werden die Menschen mit der Bereitstellung von lebensnotwendigen Rohstoffen, wie Wasser umgehen und wie können sie sich vor Gefahren z. B. einem Feuer schützen? Wie schützen Menschen ihre Körper? Und auf welche Weise noch mal verbringen Menschen auf dem Mond unbeschwert ihre Freizeit, wenn sie sich doch so viel um die Sicherung ihres Lebens kümmern müssen?
Wir freuen uns auf die Antworten, die du uns mithilfe deiner Zeichnung präsentieren wirst.

Bildquelle: Planetarium Wolfsburg


Die besten Bilder sollen am Ende nicht nur im Foyer des Planetariums ausgestellt werden, sondern werden zudem in einen Kuppelfilm verwandelt, der im Rahmen des großen Mondspektakels, einem kostenlosen Familienfest am 20. Juli 2019, in der Sternenkuppel des Planetariums gezeigt wird. Eine unabhängige Jury, bestehend aus Wolfsburger Erwachsenen und Kindern ermittelt die Preisträgerinnen und Preisträger.
Es winken außerdem aufregende Preise: Die Erstplatzierten dürfen ihre Freunde zu einer Mond-Party ins Planetarium einladen!

 


Der Malwettbewerb startet am 01. Mai und endet am 30. Juni 2019.